Sex Lexikon

Hier finden Sie das Escort Berlin Sex Lexikon mit allen Themenrelevanten Suchbegriffen zum Thema Sex, Erotik, Escort, Sexworker etc.

Hier erklären wir euch die wichtigsten Begriffe von A bis Z rund um die schönste Nebensache der Welt: SEX

In diesem Lexikon findest Du viele Begriffe rund um das Thema Sexualität erklärt. Vielleicht suchst Du etwas Bestimmtes oder hast einfach Lust darin herumzustöbern.

 

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Vibrator

Vibrator

Vibratoren (lat. vibrare, „zittern, beben, schwingen“) sind elektromechanische Sexspielzeuge in verschiedenen Formen und aus verschiedenen Materialien, die mit einem kleinen Elektromotor in Schwingung versetzt werden und durch die Bewegung erogene Zonen am Körper stimulieren sollen.

Heute werden Vibratoren als Masturbationshilfe oder als Sexspielzeuge im partnerschaftlichen Geschlechtsverkehr überwiegend konzipiert, um die sexuelle Erregung der Frau herbeizuführen oder zu steigern, sie können aber ebenso von Männern benutzt werden.

Es werden auch Vibratoren nur für Männer angeboten. Für bestimmte Areale des Körpers, beispielsweise Brust oder Anus sind spezielle Vibratoren verfügbar.

Autor - Escort Berlin
Zugriffe - 263
Synonyme - Vibrator
Versuchung

kommt noch

Autor - Super User
Zugriffe - 183
Versöhnungs Sex

kommt noch

Autor - Super User
Zugriffe - 182
Verführung

kommt noch

Autor - Super User
Zugriffe - 234
Verführung

kommt noch

Autor - Super User
verführerisch

kommt noch

Autor - Super User
Zugriffe - 148
Venushügel

Venushügel

Als Venushügel (nach der römischen Göttin Venus) – auch als SchamhügelSchambergVenusberg oder in der medizinischen Fachsprache als Mons pubis oder Mons veneris – wird die leichte Erhebung über dem weiblichen Schambein direkt oberhalb der Schamlippen bezeichnet.

Sie wird durch eine Ansammlung von subkutanem Fettgewebe auf der Schambeinfuge verursacht. Der Venushügel Mons pubis ist in natürlichem Zustand ab der Pubertät zumeist mit Schamhaar bedeckt.

Autor - Super User
Zugriffe - 171
Synonyme - Venushügel,Schamhügel,Schamberg,Venusberg, Mons pubis 
Venus

Venus Messe

Die Venus ist eine Erotikmesse und gilt mit über 400 Ausstellern aus 36 Ländern und Fachbesuchern aus mehr als 60 Ländern als weltweit größte internationale Fachmesse für Adult-Entertainment.

Sie findet seit dem Jahr 1997 jährlich in Berlin auf dem Messegelände unter dem Funkturm statt. 2006 wurden erstmals Venus-Messen in Paris und Shanghai veranstaltet.

Autor - Super User
Zugriffe - 197
Synonyme - Venus Messe,Venus Berlin,Venus,Erotik Messe
Vasektomie

kommt noch

Autor - Super User
Zugriffe - 186
Vaginalverkehr

Vaginalverkehr

Vaginalverkehr (von lateinisch vagina, deutsch Scheide und Verkehr aus Geschlechtsverkehrcoitus per vaginam) ist ein Sexualakt, bei dem ein erigierter Penis in die Vagina eingeführt wird.

Hierzu können beide Sexualpartner verschiedene Positionen (Sexualpraktik) ihrer Körper bzw. Genitalien zueinander beziehen, etwa die der Missionarsstellung (vis a fronte) wissenschaftlich ventro-ventrale Kopulation, oder dem Coitus a tergo (vis a tergo), dorso-ventrale Kopulation oder der Reitstellung.

Autor - Escort Berlin
Zugriffe - 271
Synonyme - Geschlechtsverke,Vaginalverkehr ,Sex,Coitus a tergo, Verkehr 
Vagina

Vagina

Die Vagina (mittellateinisch vagina ‚Scheide‘ im Sinne von „Behälter für eine Klinge“, griechisch κόλπος kólpos ‚Mutterschoß‘, ursprünglich: ‚Bucht‘ (vom Meer); Plural Vaginen) oder Scheide ist ein schlauchförmiges primäres Geschlechtsorgan weiblicher Säugetiere und damit auch der Frau.

Sie verbindet den äußeren Muttermund mit dem Scheidenvorhof und schützt die tiefer im Körper liegenden inneren weiblichen Geschlechtsorgane. Bei Geschlechtsverkehr kann sie den Penis eines männlichen Partners aufnehmen (Vaginalverkehr). Außerdem ist sie ein Teil des Geburtskanals.

Normalerweise liegen die Vaginalwände flach aufeinander, wobei sie eine spaltförmige, dem Buchstaben „H“ ähnliche Form einnehmen.

Autor - Super User
Zugriffe - 216
Synonyme - Scheide,Vagina,Vulva
V.I.P

V.I.P.

Very Important Person (deutsch: „sehr wichtige Person“, abgekürzt V. I. P. [viːaɪˈpiː] oder VIP [vɪp], Plural V. I. P.s oder V. I. P. bzw. VIPs oder VIP) ist eine Person, der aufgrund ihres sozialen Status besondere Privilegien oder Bedeutung beigemessen werden.

Beispiele für VIPs sind Prominente, Staatsoberhäupter und Regierungschefs, wichtige Arbeitgeber, High-Roller, Politiker, hochrangige Offiziere, vermögende Privatpersonen oder andere bemerkenswerte Personen, welche eine besondere Behandlung erhalten.

Im Dienstleistungsbereich wird im heutigen Sprachgebrauch die besondere Behandlung oft als VIP-Service bezeichnet.

Autor - Super User
Zugriffe - 180
Synonyme - v.i.p.,very important person,celebrity,star,super star
Unfruchtbarkeit

Unfruchtbarkeit

Unfruchtbarkeit (Synonyme: FruchtlosigkeitSterilitätImpotentia generandiZeugungsunfähigkeit, früher auch Unbährhaftigkeit) bezeichnet das Unvermögen, Früchte hervorzubringen.

Dabei wird das Wort Frucht (Syn. AusbeuteErlösErnteErtragFeldfruchtVorteilWert und Wirkung) in einem breiten Sinn verwendet, sodass Unfruchtbarkeit beispielsweise für fehlenden oder nur geringen landwirtschaftlichen Ertrag bringend, für zur Fortpflanzung nicht fähig oder im übertragenen Sinn auch für sinn- oder nutzlose Gedanken, Gespräche oder Diskussionen steht. 

Das Gegenteil wird mit fruchtbar bzw. Fruchtbarkeit bezeichnet.

Autor - Super User
Zugriffe - 177
Synonyme - Unfruchtbarkeit,Fruchtlosigkeit,Sterilität, Zeugungsunfähigkeit, Impotentia
Unerlässlichkeit

kommt noch

Autor - Super User
Zugriffe - 148
Umschnalldildo

Umschnalldildo

Ein Dildo (wahrscheinlich über italienisch diletto ‚Entzücken‘ von lateinisch dilectio, Verbalsubstantiv aus diligere ‚hochachten, lieben‘), auch Godemiché [go:dmıʃe:] (franz. ‚Nachbildung des erigierten Penis‘), ist ein Sexspielzeug, das in klassischer Form und Größe meist einem erigierten Penis gleicht.

Allerdings ging man in den letzten Jahren dazu über, auch andere Materialien, Formen und Farben anzubieten. So werden Dildos für die weibliche Kundschaft oftmals in bunten Farben und fantasievollen Formen angeboten, während männliche Kunden oft naturgetreue Phallusformen bevorzugen. 

Der Dildo wird zur vaginalen bzw. analen Penetration zur Stimulation der Klitoris und des sog. G-Punkts bei Frauen bzw. der Prostata bei Männern während der Selbstbefriedigung eingeführt oder zur gegenseitigen Stimulation während des Sexspiels verwendet.

Autor - Super User
Zugriffe - 174
Synonyme - Dildo, Godemiché,Strapon