Skip to main content

Cunnilingus

Cunnilingus Als Cunnilingus (lateinisch cunnus „weibliche Scham“ und lingua „Zunge“) bezeichnet man eine Form des Oralverkehrs in der Sexualität, bei dem der Sexualpartner (gleich welchen Geschlechts) die äußeren weiblichen Geschlechtsorgane – die Klitoris, die Schamlippen oder den Scheideneingang – mit der Zunge und den Lippen ausgiebig...

Blowjob

Oralverkehr (von lateinisch os, oris „Mund“), auch Oralsex, ist ein Sammelbegriff für Sexualpraktiken, bei denen ein Sexualpartner die Genitalien des anderen mit dem Mund (den Lippen, der Zunge, den Zähnen) stimuliert. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten des Oralverkehrs: Fellatio, bezeichnet die orale Stimulation des Penis. Cunnilingus, bezeichnet...

Blind Date

Als Blind Date bezeichnet man eine Verabredung zwischen zwei Menschen, die sich bisher nicht getroffen haben und nichts oder nur sehr wenig übereinander wissen. Im engeren Sinne bezeichnet ein Blind Date ein Stelldichein, bei dem keiner ein Foto des anderen vorab gesehen hat.

69

Die Position 69, auch bekannt als "Neunundsechzig", ist eine sexuelle Stellung, bei der beide Partner einander gleichzeitig oral stimulieren. Dabei liegen die Partner übereinander oder auf die Seite gedreht, sodass jeweils das Gesicht des einen Partners den Genitalien des anderen zugewandt ist. Diese Stellung ermöglicht es, dass die äußeren Geschlechtsorgane der Frau (wie ihre Vulva mit Schamlippen und Klitoris) sowie der Penis und der Hodensack...